(Bild- & Textmaterial bereitgestellt von JayKay Event & Music)

Vor 16 Jahren begann die Karriere des Vollblutinterpreten RALPH BOGARD. Mit seinen Songs konnte
er in den bundesweiten Schlagersendern überzeugen und seine Titel behaupteten sich in zahlreichen
Hitparaden. Auch in seinen Live-Shows zog er mit seiner charmanten Art das Publikum in seinen Bann.

Wenn es am Schönsten ist, soll man aufhören, sagte sich RALPH BOGARD Mitte der 2010er Jahre und
zog sich aus dem Rampenlicht zurück, um weiter hinter den Kulissen zu arbeiten, um so seine
Erfahrungen an junge Sänger*innen und Bands weiter zu geben. Seine Fans und Freunde sind ihm über
die Zeit dabei immer absolut treu geblieben. Die Bühne war und ist doch sein Lebenselixier. Ob als
Schauspieler, Entertainer, Moderator oder Sänger, es zieht ihn immer wieder auf die „Bretter dieser Welt“.

Einer ehemaligen Medien-Arbeitskollegin hat der in Sachsen geborene, in Sachsen-Anhalt aufgewachsene
und jetzt in Berlin lebende Musiker sein Comeback zu verdanken. Unermüdlich wurde seine ehemalige
Schallplattenfirma mit dem Wunsch nach neuen Veröffentlichungen des Sängers regelrecht bekniet. Auch
für RALPH BOGARD hieß es über seinen Schatten zu springen und so fügte sich letztendlich das
zusammen was zusammen passt. Jetzt präsentiert der charmante Sänger RALPH BOGARD sein
Comeback-Debut in 2022 mit „IMMER WIEDER WAR ES LIEBE“.

Der von Ulli Schwinge und dee jay RUFUS geschriebene Song wurde von Robin Masters & Jürgen Kerber
in einem modernen Popschlager-Sound verpackt. Die melancholische Melodie wird durch die treibenden
Rhythmuselemente zu einem absolut tanzbaren Schlager und der nachdenklich wirkende Text wird so zu
einer hoffnungsvollen Botschaft, getreu dem Motto: es ist nie zu spät… „IMMER WIEDER WAR ES LIEBE“
skizziert die für heute typischen wechselnden Beziehungen mit dem Happy End, dass am Ende das
zusammen kommt, was zusammen gehört!!!

Redaktion

Von Redaktion

Hier postet die Redaktion.